Radiologist doctor

Deep learning und röntgen in notfallaufnahmen – Studienergebnisse | März 2023

Science Direct Elsevier logo

“ASSESSMENT OF A COMBINED MUSCULOSKELETAL AND CHEST DEEP LEARNING-BASED DETECTION SOLUTION IN AN EMERGENCY SETTING”. ‍ ‍

A. Parpaleix | C. Parsy | M. Codari | M. Mejdoubi
Veröffentlichung : März 2023 | European Journal of Radiology Open.
Partner : Milvue, Centre Hospitalier de Valenciennes und Arterys

Etwa 40 % der Patienten, die die Notaufnahme aufsuchen, werden einer medizinischen Bildgebung unterzogen, wobei die konventionelle Radiographie die am häufigsten verordnete Untersuchung ist (71 % der Fälle). Aufgrund der großen Anzahl von Patienten und der geringen Anzahl von Radiologen im Krankenhaus werden heute durchschnittlich 82 % der Röntgenaufnahmen in der Notaufnahme offline von Radiologen interpretiert und nicht mehr direkt während der Notfalluntersuchung.

Könnte künstliche Intelligenz in der medizinischen Bildgebung den Notfalldiensten helfen, Patienten zu sortieren und zu diagnostizieren?

> Link zur vollständigen Veröffentlichung.

 

 

> ZURÜCK ZU DEN WISSENSCHAFTLICHEN VERÖFFENTLICHUNGEN

Die neuesten
Nachrichten
von Milvue